2014 Sessions & StartUp Stage
Von: gfal
01.12.2014 19:30

MONDAY Session im Dezember

Opener: Martin Zaunschirm (p, synth) präsentiert sein Bandprojekt



Line Up des Opening Set:

Leo Thauerböck - voc
Martin Zaunschirm - piano, syntheziser
Matthias Weber - trumpet
Florian Aschauer - bass
Lukas Böck - drums

Obwohl Martin Zaunschirm Kremser ist, und, wie das Line Up zeigt, mit vielen der bei den Sessions häufiger gehörten Musiker/-innen studiert, war er bisher eher selten dabei. Vielleicht nur falsche bescheidenheit ? Mit Sicherheit, dafür sprechen schon seine Lehrer Uli Datler (BORG und MS Krems) und Paul Urbanek am Jam Music Lab Conservatory in Wien. Bei diesem Session Opener präsentiert er fast ausschließlich Eigenkompositionen, denn aus dieser Besetzung soll künftig Martin Zaunschirm´s eigene, also von ihm gestaltete Band werden. Der Synthesizer und damit ein etwas elektronischer Touch sind ein wichtiges Element in diesem Projekt, aber trotz allem bleibt es "Jazz".  (Auch dafür kann er auf einen ganz großen österreichischen Pianisten als Vorbild zurückgreifen, möchte ich an dieser Stelle in Erinnerung rufen - man könnte sogar sagen, dass eigentlich Joe Zawinul derjenige war, der den Syntheziser als eigenständiges Instrument im Jazz etabliert hat).

Danach .... wie immer ..... BÜHNE FREI!

Die Monday - Sessions werden unterstützt von UNFRIED Obst und Gemüse Handelsges.m.b.H.