2014 Konzerte Frühjahr
16.05.2014 20:00

Florian KOCH - „100 Degrees“

Soviel steht schon jetzt fest: der Salzstadl wird KOCH-en !



That´s Jazz sieht eine besonders wichtige Aufgabe in der Förderung unserer vielen jungen Jazzmusiker und Musikerinnen, und dieses Mal gehört der dafür reservierte Konzerttermin Florian Koch. Ja genau ..... jener Flo Koch, den wir aus den Sessions kennen und wahrscheinlich bisher alle grob unterschätzt haben ! Und er bring gleich eine große Besetzung mit:


Angelika Zach -  vocals
Philipp Gruber -  saxophones
Fagner Wesley -  keyboards
Christina Zauner -   Piano
Thomas Scherrer -  guitar
Valentin Bröderbauer - guitar
Robin Gadermaier -  bass
Florian Koch -  drums


Es stimmt zwar schon, dass Florian Koch mehr dem „druckvollen“ Spiel anhängt, deswegen nennt er auch sein Programm „100 degrees“, aber er beherrscht genauso subtile Arrangements, spielt Klavier, komponiert … Koch studiert bei Walter Grassmann am Konservatorium der Stadt Wien, und seit 2013 auch an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bei Alexander Deutsch. 2013 gewann Florian Koch beim V-Drums Championship der Fa. Roland sozusagen aus dem Stand weg den Bewerb für den gesamten deutschsprachigen Raum, und beim anschließenden World Championship in Las Vegas den 4. Platz ! (s. Video unter dem Motto "wo der Bartl den Most herholt"!) Was ihm prompt einen längeren Japanaufenthalt für eine Roland- Produktpräsentation einbrachte …

Für diesen Abend hat Florian Koch 7 musikalische WeggefährtInnen gewonnen, mit denen er in wechselnden Besetzungen sein musikalisches Spektrum ausbreitet. Besonders hervorzuheben ist dabei Fagner Wesley: Geboren in Brasilien, Studium für Jazz Piano an der „Music School of Brasil“ in Brasilia und der „Tom Jobim - State Music University for Jazz“ in Sao Paulo. Seit 2008 lebt Fagner Wesley in Wien und bringt seinen musikalischen Hintergrund Brasilien in die heimische Jazzszene ein, z.B. mit Landsmann Alegre Correa und Wolfgang Muthspiel; bei seiner ersten CD waren u.a. JoJo Lackner dabei und – Bastian Stein. Ja, und eine besondere Freude ist es uns auch, dass Florian Koch seinen Studienkollegen Philipp Gruber aus Waidhofen/Thaya mitbringt sowie die Sängerin Angelika Zach. Phillip Grubers hat - meiner bescheidenen meinung nach - das Zeug zu einem wirklich großen Saxophonisten, sein kreatives Potential (wie auch das aller anderen MusikerInnen), konnten wir ja schon bei einigen Sessions erahnen. Schön, nun alle diese Talente in einem vollwertigen Konzertprogramm zu hören !

Und soweit wir sie bisher kennen, steht eines fest: der Salzstadl wird KOCH-en !


Web und Hörbsp.:
www.floriankochdrums.at
You Tube Channel:
http://www.youtube.com/littledrummerboy01