2013_Monday_Sessions
Von: gfal
03.06.2013 19:30

MONDAY- SESSION: Jazz- Ensemble der MS Krems - "Introducing Johannes Glaßner"

Diese Session mußte wegen des Hochwassers im Juni 2013 abgesagt werden - wird nachgeholt !



Johannes Glaßner - Piano
Florian Aschauer - Bass
Raphael Schuster - Schlagzeug

Auch der Session- Schlusspunkt dieses "Piano- Frühjahrs" gehört diesem Instrument, oder besser gesagt einem vielversprechenden jungen Jazz- Pianisten, Johannes Glaßner. Auch wenn er noch nie bei unseren Sessions zu hören war, dürfen wir mehr als "erste Schritte" erwarten, denn immerhin ist Uli Datler schon einige Jahre sein Lehrer im Fach Jazz- Piano und auch "Coach" des Musikschul- Jazzensembles (zusammen mit Christian Wendt). Einige der Musiker, die wir voriges Jahr in diesem Ensemble kennen gelernt haben, sind mittlerweile, nach der Matura, in andere Studien entfleucht, und nicht immer drängen so viele nach wie vor 3 Jahren, als wir die Session- Reihe wieder aufgenommen haben. "Jazz muss man eben mögen" hören wir oft, und das gilt vielmehr noch für junge Musiker-/innen. denn gar so leicht, wie es dann für´s Publikum klingt ist es ja nun auch wieder nicht, wenn man sich auf die komplexen Harmonien des Jazz und vor allem die Improvisation einlässt. Johannes Glaßner gehört jedenfalls zu jenen, die der "Jazz- Virus" erfaßt hat, und bringt uns im Eröffnungsset ein paar feine Stücke der Jazzliteratur, begleitet von zwei "Session- Routiniers" Florian Aschauer und Raphael Schuster.

Nach dem Eröffnungsset - Bühne frei für jung und alt, frei nach dem Motto einer früheren ORF- Jazzsendung soll es dann weitergehen "vokal, instrumenta, international" :-)

 

Die Jugend- Sessions werden unterstützt von UNFRIED Obst und Gemüse Handelsges.m.b.H.