2021 Konzerte
19.11.2021 20:00

Bernhard Wiesinger Quartet feat. Dave Kikoski (USA) - "Notice That Moment"

findet statt !!


(c) B. Wiesinger / Brian Firedman


Aktuell kann unser Konzert unter folgenden Maßnahmen stattfinden

  • 2G - Regel  (Ausnahme: Erst-Impfung + PCR-Test)
  • FFP2 Maske abseits des eigenen Tisches und "in Konzertsäalen" (NÖ- spezifische VO, seit 17.11. gültig), wobei letzteres bei uns genau genommen ja nicht zutrifft, weil wir uns in der Gastronomie befinden .... wir EMPFEHLEN jedoch das Tragen der Maske mit Ausnahme der Konsumation! 
  • Reservierung ausschließlich direkt im Salzstadl (02732 / 70312) - wir bemühen uns, die Tische entsprechend der Reservierungen "locker" und mit ausreichendem Abstand zu besetzen, soweit es sich nicht um Personen aus demselben Haushalt handelt
  • Kontaktverfolgungslisten in der Gastronomie verpflichtend
  • Halten Sie bitte auch im Pausengespräch (und trotz Maske) entsprechende Abstände ... der "Babyelefant" ist ja in den 1 1/2 Jahre gewachsen :-)

Kassaeröffnung wird um 19h sein - Sie können also schon direkt im Saal speisen.


Bernhard Wiesinger ist in Österreich schon lange kein Unbekannter mehr, nicht zuletzt als Drehscheibe des kleinen Festivals samt Workshops "Jazz & Wine" in Poysdorf, und schon gar nicht im That´s Jazz, wo wir ihn zuletzt 2018 im Christian Havel Quartet mit der fantastischen Sängerin Lori Williams aus den USA hörten, weiters auch beim letzten Konzert vor dem ersten Corona Lockdown ("Joris Dudli Funk Modes Sextet", Feb. 2020). Von den österreichischen Musikerkollegen, mit denen er zusammenarbeitet, muss unbedingt auch Harry Sokal genannt werden (im Quintet "Free Tenors"). Hier nun präsentiert Bernhard Wiesinger seine erste CD mit eigenen Band und internationaler Verstärkung:

Line Up:   

Bernhard Wiesinger - sax´s
Dave Kikoski - p
Milan Nikolic - b
Christian Salfellner - dr


Bernhard Wiesinger hält sich aber auch immer wieder in New York auf, und zwar so nachhaltig, dass ein dortiger Kritiker über ihn schrieb "Blowing like a native New Yorker ..." So kommt es auch, dass er sein Debütalbum „Notice That Moment“ 2019 mit Kevin Hays, Scott Colley und Bill Stewart ebendort, in New York aufgenommen hat, und nun, für die Präsentation in Europa US-Star Dave Kikoski an den Tasten gewinnen konnte.

Dave Kikoski´s Karriere reicht in die 80er- Jahre zurück mit Größen wie Roy Haynes, Billy Hart und Randy Brecker. Besonders oft finden sich Seamus Blake und Larry Grenadier als Mitspieler in Kikoski´s Diskografie (b), letzterer ist auch als Langzeit- Bassisst des Bred Mehltau Trios bekannt. Weiters z.B. Adam Nussbaum und jener Scott Colley, der auch auf Wiesingers CD am Bass zu hören ist.

Wiesinger stellt seine Kompositionen und sein Spiel "mit einer gelassenen Selbstverständlichkeit" in dieses hochkarätige internationale Umfeld.  Das lange zusammen gespielte Rhythmus- Duo Milan Nikolic / Christian Salfellner geben diesem schnörkellosen "Straight Ahead Jazz" das notwendige Rückrat.

CD- Tipp:   Notice That Moment     (Doublemoon Records)
Web:         https://www.bernhardwiesinger.com/