|

Gerald Selig
Saxofone, Klarinetten, Flöten

Andreas Mayerhofer
Klavier


"introspection"

Hörbeispiele

Das abwechslungsreiche Instrumentarium dieses Duos bietet eine große Bandbreite an Klangmöglichkeiten, die wiederum die Grundlage für die Interpretation von Kompositionen aus den verschiedensten Genres bildet. Einerseits werden Jazzkomponisten wie Billy Strayhorn oder Thelonious Monk interpretiert , andererseits Vertreter der europäischen Tradition wie Bela Bartok oder Alexander Scriabin, deren Stücke aber nicht "verjazzt", sondern in der ihnen eigenen klanglichen Diktion improvisatorisch aufgearbeitet werden. Man darf aber auch gespannt sein auf Interpretationen von Musikstücken , deren Entstehungszeit noch viel länger zurückliegt , so z.B. von J.S. Bach oder gar Hildegard von Bingen!


Pressekritiken

CD hier kaufen!