2019 Konzerte alle
29.11.2019 20:00

Walter Fischbacher - Piano solo

ein "Last Minute Gig", der nicht auf unseren gedruckten Programmen aufscheint !


(c) Elisabeth Lohninger


Den größeren Teil von Walter Fischbachers dicht gedrängtem Terminkalender nimmt einerseits sein Trio in der amerikanisierter Schreibweise "Phishbacher" ein, anderseits ist er auch ein begehrter Begleiter für namhafte Sänger und Sängerinnen (allen voran natürlich seine Frau Elisabeth Lohninger).

Im That´s Jazz gehört ihm jedoch die Bühne ganz alleine!

Walter Fischbacher - piano solo

Walter Fischbacher studierte zuerst klassisches Klavier, dann Jazzpiano am Konservatorium der Stadt Wien (zeitgleich mit unserem "Lokalmatador" Andreas Mayerhofer, kurioserweise lernten sie sich aber erst viel später persönlich kennen). Seit 1994 lebt Walter überwiegend in New York und konnte sich dort sehr schnell etablieren, wie seine "credit list" zeigt: Randy Brecker, George Garzone, Ingrid Jensen, Chico Freeman, Tim Lefebvre und aktuell im Trio von Bassist Steve Clarke. Auch in der Heimat finden sich markante musikalische Spuren beim Vienna Art Orchestra und mit Wolfgang Muthspiel. Zu den oben erwähnten Sängern und Sängerinnen, die auf Walter Fischbachers Begleitung (alleine oder mit Unterstützung von Petr Dvorsky am Bass und Drummer Ulf Stricker) vertrauen zählen Elisabeth Lohninger (auch schon mal vor SEHR langer Zeit im That´s Jazz zu hören), Travon Anderson, Marianne Solivan, Audrey Martells sowie ganz aktuell Beat Kaestli & Eliane Amherd (in einem Tribute Programm an Cole Porter und Antonio Carlos Jobim).

Walter Fischbachers Pianospiel ist überwiegend dynamisch und flüssig, kann sich zuweilen aber auch in "ausgefuchsten" Klangmalerein verlieren, wo jede einzelne Note überrascht. Wer das Jazzpiano liebt, wird bei Walter Fischbacher in jeder Hinsicht auf seine Rechnung kommen.

CD- Tipp:   "Moments"  (download auf der webseite)

www.walterfischbacher.com