2019 Konzerte alle
15.09.2019 11:00

Jazzbrunch auf der "Schwarzalm" mit Groove Cuveé

im Freien - nur bei Schönwetter !! (kurzfristige Wetter bedingte Info´s hier !)


historische Ansicht des Ausflugsgasthauses "Schwarzalm"

(c) Micheala Sommer /NÖN

Anfahrtsplan s. Text!


Ein privater Anlass (2 runde Geburtstage in den Reihen unserer Mitgleider) - jedoch als öffentliche Veranstaltung zum Auftakt der Herbstsaison des That´s Jazz !

Die Veranstaltung kann aus Platzgründen ausschließlich im Freien statt finden !
(daher keine Reservierung erforderlich)

Eine allfällige wetterbedingten Absage wird das HIER kurzfristg bekannt gegeben (spätestens am Vorabend)

Beginn ca. 11h - Eintritt freie Spenden!

Stageband "Groove Cuveé" - special (session-) guests are welcomed !

Elisa Lendl-Merheim - voc.
Markus Lukestic - fl, sax
Franz Grießler - g
Franz Schmid - b
Paul Nagl - dr

Einerseits gehören die Musiker/-innen von Groove Cuvee ja zu unseren treuesten Hörern, andererseits haben sie auch schon oft in den Musikschul- Schülerensembles bei den Veranstaltungen zum "International Jazz Day" ausgeholfen, UND, Sie erinnern sich, haben sie auch die eine oder andere "Monday Session" in früheren Jahren wesentlich mitgestaltet. Auch wenn ein Jazzbrunch in erster Linie (noch dazu beim Anlaß zweier Geburtstage) der Geselligkeit dient, soll die Musik nicht nur Nebensache sein, soll also dem Anspruch eines echten Jazzklubs genügen. Genau DAS können Sie mit Sicherheit von Groove Cuveé erwarten! 

Wir haben auch viele andere Musiker/-innen der früheren "jungen Monday Session Partie" kontaktet, so dass Einstiege und Überraschungen nicht ausgeschlossen sind. Wie auch immer, wir freuen wir uns auf einen chilligen und dennoch musikalische hochwertigen Sonntag auf der Kremser "Schwarzalm", bei bester Kulinarik und inmitten der herbstlichen Weinberge.  

Web: https://de-de.facebook.com/groovecuvee

Hinweise zur Anfahrt für nicht- Ortskundige:

Mit Kfz benützen Sie bitte die ROTE Route lt. nebenstehender Grafik (der grün gezeichnete "Armensündergraben" ist ein sehr enger und rel. steiler Hohlweg im Löß, der gewohnheitsmäßig von Einheimischen nur zum Runterfahren bzw. als Fußweg von der Kremser Altstadt benutzt wird).
Also: Vom neuen Landesmuseum in Krems/Stein geradeaus "nach "hinten", an der Donau-Universität Krems vorbei, weiter geradeaus am Hotel Steigenberger vorbei, weiter die Alauntalstraße rauf, nach ca. 2-3 km Hinweisschilder zur "Schwarzalm" beachten.

http://schwarzalm-krems.at/