2017 Konzerte alle
08.09.2017 19:00

Big.Matt.Band - „The New Classic“ ...... im BORG !

In Kooperation mit dem BORG Krems und musik.aktuell 2017 für junge und junggebliebene Hörer - Mit Big Band Jazz ins neue Schuljahr!



WICHTIG: Dieses Konzert findet im Hof des BORG Krems statt !
(Heinemannstr. 12) - bei Schlechtwetter im Festsaal d. BORG)
reduierter Eintritt: Erwachsen 12,-  / Jugend 8,-


Eröffnungsset:
„BORG Next Generation All Stars“

(Musiker d. Maturajhg. 2016 u. 2017)


Andreas Marschall- tr
Gabriel Artmayr- sax
Benedikt Etzel - trb
Nicolas Hollaus- p
Clemens Gigacher - b
Maximilian Klinger - dr

Big.Matt.Band - „The new Classic“

Wenn man grad mal maturiert hat (im BORG Krems, no na ...) hat man als angehender Profi-Musiker wohl keine anderen Sorgen als eine BIG BAND auf die Beine zu stellen ? Genau DAS hat Matthias Weber vor 1 1/2 Jahren getan, wir haben seine ersten Auftritte mit der Präsentation der CD "Afrika" auch hier angekündigt.

Und nun schon das zweite Programm !!!

Matthias Weber (arr., cond., solo - tr.)
feat. Dominik Landolt (p)

trumpets:
   Martin Fischer
   Markus Pechmann
   Simon Plötzeneder
   Manuel Prinz
trombones:
   Hermann Mayr
   Markus Nentwich
   Richard Schwarz
   Martin Grünzweig (b-tr)
reeds:
   Paul Gritsch
   Benjamin Daxbacher
   Florian Fuss
   Andreas Lachberger
   Roland Baumann;
rhythm section:
   Valentin Bröderbauer (git)
   Robin Gadermaier
   Lukas Böck (dr.)

Dieses Programm nun widmet sich die Big.Matt.Band der klassischen Musik. Nun ja, es GÄBE genug Vorbilder für die Adaption an den Klangkörper einer Bigband, doch diese gerieten ja manchmal auch zu einem billigen "Vergreifen" des Jazz und Swing an den großen Werken ..... Auch hier geht Matthias Weber einen eigenen Weg: Er stellt das Klavier (mit Solist Dominik Landolt, fast genauso jung wie Matthias Weber) in den Mittelpunkt des Geschehens, sozusagen als Bindeglied, als DAS Instrument, das in beiden Genres eine tragende Rolle inne hat. Und welche stilistischen Elemente er dann noch in Klavier-Klassiker wie „Für Elise“, in österreichische „Schlager“ wie den „Donauwalzer“ und auch in Ausschnitte aus bekannten Opern wie „Carmen“ verarbeitet, das können Sie erst im Konzert erfahren, denn dies ist (fast) eine Premiere der "New Classics"

Kooperationspartner:
BORG Krems
musik.aktuell 2017

spezielle Sponsoren dieses Events
Obst Unfried
City Music

.... und indirekt, über den erhaltenen Förderpreis 2016, auch die KREMSER BANK


Besten Dank an alle Unterstützer -
anders könnten wir eine Big Band nicht stemmen!